Adriane König

Vitalstoffe – der Schlüssel zu mehr Wohlbefinden

Zeichen von Unterversorgung

Unser Körper ist ein hochkomplexes System, das so präzise wie ein Uhrwerk funktioniert. Tagtäglich, ohne unser Zutun und völlig unbemerkt werden unzählige körperinterne Prozesse abgewickelt, stets mit dem Ziel, das körperliche Gleichgewicht aufrecht zu halten. Liegen Nährstoffmängel oder Funktionsstörungen vor, werden diese von unserem Organismus geschickt ausgeglichen. Erst wenn die Balance nachhaltig gestört ist, merken wir, dass etwas „nicht stimmt“.

Wie Vitalstoffe die Gesundheit beeinflussen

Vitalstoffe sind nicht nur wesentlich für das Wohlbefinden, sondern unverzichtbar für Vitalität und Gesundheit. Liegt eine Unterversorgung vor, kann das bei Kindern und Erwachsenen ganz unterschiedliche Folgen haben.


Häufige Symptome und Beschwerden bei Vitalstoff-Unterversorgung


• Ständige, wiederkehrende Kopfschmerzen
• Ständige Müdigkeit, Abgeschlagenheit
• Unkonzentriertheit
• Lustlosigkeit, Gereiztheit
• Schlafstörungen
• Nicht belastbar
• Depressive Verstimmungen
• Herz- Kreislaufprobleme
• Magen-Darm-Beschwerden, Verdauungsbeschwerden
• Diabetes
• Demenz
• Parkinson
• Krebs
• Burn-Out-Syndrom
• Stressfett
• Depressionen
• Aggressives Verhalten

Gemeinsam entwickeln wir nachhaltige Gesundheitskonzepte, die sämtliche individuelle Beschwerden berücksichtigen. Gerne beantworte ich Ihre unverbindliche Anfrage unter +43 699 11112217!


Das richtige Rezept gegen zahlreiche Beschwerden – individuelle Beratung von Adriane König in Dornbirn in Vorarlberg

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.